Yogameister

Alle Fotos: Yoga Vidya

 

Die Yogameister der Yoga-Vidya Tradition:

Swami Sivananda (1887 -1963) war einer der größten Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts und ist die inspirierende Kraft hinter den Yoga Vidya Zentren. Von jung an hatte er den Wunsch zu helfen, er wurde Arzt, leitete ein Krankenhaus in Malaysia und opferte seine ganze freie Zeit und sein ganzes Geld der Behandlung von Armen und der Verbesserung ihrer Lebensumstände. An jedem medizinischen Fortschritt war er interessiert, sei es Kneipp, Homöopatie, neueste Erkenntnisse der klassischen Schulmedizin ebenso wie der Wissenschaft des Ayurveda; und er veröffentlichte eine medizinische Zeitschrift. Aber er erkannte, dass all dies medizinische Wissen nichts nützt, solange der Mensch kein grundlegendes Wissen über sich selbst und die zentralen Fragen des Lebens hat („wer bin ich“,  „was ist der Sinn meines Lebens“, „nach welchen Kriterien soll ich handeln“ usw.). So verließ er eines Tages das Krankenhaus, ohne Geld und Habe, um sich als einfacher Pilger auf die Suche zu begeben. Er pilgerte ein Jahr lang durch Indien, ließ sich dann in Rishikesh am Fuße des Himalay nieder und praktizierte dort unter einfachsten Verhältnissen intensiv Yoga und erreichte den höchsten Bewusstseinszustand (Samadhi). Durch sein bescheidenes, liebevolles Wesen, sein Wissen und seine große Ausstrahlung wurden immer mehr Menschen in seinen Bann gezogen,  es kamen immer mehr Schüler zu ihm, um bei ihm, mit ihm, die Weisheit des Yoga zu erfahren.  Ein Ashram entstand und viele seiner Schüler trugen seinen Yogastil in die ganze Welt. Swami Sivananda schrieb über 200 Bücher und  inzwischen praktizieren mehr als 20 Millionen Menschen weltweit seinen ganzheitlichen Yogastil.

Hier die wichtigsten Bücher, um nur einige zu nennen:

Bhagavad Gita

Göttliche Erkenntnis

Die Kraft der Gedanken

Sadhana

_________________________________________________________________________________________

 

Swami Vishnu Devananda (1927 – 1993) war ein Schüler von Swami Sivananda und hat sich besonders auf Hatha Yoga  und Kundalini Yoga spezialisiert. Er wurde von Swami Sivananda in den Westen geschickt, um dort die Weisheit des Yoga zu verbreiten. Er gründete weltweit viele Yogazentren, u. a. auch eins in München. Er war ein Kämpfer für den Frieden und seine spektakulärsten Friedens-Aktionen waren seine Flüge mit seiner kleinen Propeller-Maschine von Israel nach Ägypten, von West-Berlin nach Ost-Berlin und sein Friedensmarsch durch Belfast. Unermüdlich war er im Einsatz, unterrichtete, führte ernsthafte Schüler in die intensiven Yogapraktiken ein, schrieb Bücher und bildete Yogalehrer aus. Er entwickelte die 4-wöchige Yogalehrer-Ausbildung, wie sie neben der 2-jährigen und 3-jährigen Yogalehrer-Ausbildung auch heute bei Yoga-Vidya angeboten wird.

Seine wichtigsten Bücher sind “Meditation und Mantras” und “Das große illustrierte Yogabuch”, zur damaligen Zeit revolutionäre Bestseller.

_____________________________________________________________________________________________________

 

Datei:SukadevBretz.jpg

Sukadev (Volker Bretz, geb. 1963) war langjähriger Schüler und persönlicher Assistent von Swami Vishnu Devananda. Sukadev ist Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Sukadev und Yoga-Vidya leben ganz in der Tradition der o. a. Meister.

Nach einem frühzeitigen erfolgreichen Abschluß des Gymnasiums studierte er in München Betriebswirtschaft und Psychologie. Bereits mit 20 Jahren schloß er sein Studium als Diplomkaufmann ab. Während seiner Studienzeit wohnte er im Münchner Sivananda Yoga Zentrum, wo er seinen Meister Swami Vishnu-Devananda traf.  Insgesamt verbrachte er etwa zwölf Jahre in verschiedenen Ländern und Zentren als Schüler von Swami Vishnu-Devananda – teilweise als dessen persönlicher Assistent und teilweise als erfolgreicher Leiter vieler Yogazentren in Amerika und Europa. 1992 gründete er das erste Yoga-Vidya-Zentrum in Frankfurt, inzwischen gibt es über 100 Stadtzentren und 4 Seminarhäuser.

Yogameister gibt es nicht nur in grauer Vorzeit irgendwo im Himalaya, sondern ganz zum Greifen nahe hier in Deutschland. Es ist faszinierend und bereichernd, bei einem Meister wie Sukadev zu lernen.

Seine wichtigsten Bücher sind:

Das  YogaVidya Asana Buch

Die Weisheit des Patanjali für Menschen von heute

Die Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute

Die Kundalini Energie erwecken

Karma und Reinkarnation

Der Königsweg der Gelassenheit

Die homepage von Yoga-Vidya – alle Weisheit des Yoga, praktische Übungen, Videos, Vorträge – alles kostenlos für jedermann nutzbar:

www.yoga-vidya.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.