Aktuelles

लोकाः समस्ताः सुखिनो भवंत
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren

         
___________________________________________________________
Den aktuellen Kursplan findet ihr hier:
https://www.lotus-yoga-horb.de/yoga/kurse-und-preise/

____________________________________________________________________
Montag, 3. Oktober 2022 – Satsang

18.00 – 18.50 Uhr: Meditation
19.00 – 20.00 Uhr: Mantra singen, Vortrag und Arati
Meditieren unter Anleitung in einer geschützten und friedlichen Atmosphäre kann dir helfen, tiefe Erfahrungen zu machen, wie sie im nach Außen gerichteten Alltagsleben nicht möglich sind. Meditation und das Singen von Mantras hat eine heilende Wirkung, sowohl auf den physischen als auch auf den feinstofflichen Körper. Ein kleiner Vortrag und eine Licht-zeremonie bilden den Abschluss unseres Zusammenseins.
Keine Anmeldung erforderlich! Auf Spendenbasis.
Meditation und Mantra singen kann auch einzeln besucht werden.
________________________________________________________________________

Und dann könnt Ihr Euch schon auf ganz besondere Workshops freuen!
Sukadev (Gründer und Leiter von Yoga Vidya) wird unser Center besuchen!!!  Und auch Sundaram!  Ihr könnt Euch schon diese Termine reservieren, oder noch besser, gleich anmelden! Es wird bestimmt wieder ganz, ganz toll!
Aufgrund der unsicheren pandemischen Lage nehmen wir voraussichtlich nur max. 15 Personen, regelmäßiges Lüften und mehrere Hepa-Luftreinigungsfilter sorgen für reine Luft und lassen uns sorglos und in Freude praktizieren!
__________________________________________________________________________
Sukadev, 28. + 29. Oktober 2022


Sukadev wird am Freitag, 28. 10., von 18.00 – 21.00 Uhr, ein Workshop geben, das Thema dazu wird demnächst HIER bekannt gegeben. Er wird sein schier unerschöpfliches Wissen auf tiefgründige und humorvolle Weise an dich weitergeben.
Und am Samstag, 29. 10., wird es morgens von 8.00 – 9.30 einen Satsang geben, eine segensreiche Zeit mit Meditation, Mantra singen, Gebet und Arati (Lichtzeremonie) und eine wunderschöne Gelegenheit, sich dazu von einem großen Yogameister anleiten zu lassen!
Jeweils max. 20 Personen, Stühle und Sitzbänkchen stehen auch zur Verfügung!

___________________________________________________________________________

Sundaram 11. + 12. November 2022

Freitag, 11. 11. 2022, 18 – 21 Uhr
Yogastunde mit MantrabegleitungDieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen.

Samstag, 12. 11. 2022, 9.30 – 12.30 Uhr
Mantra Yoga – die Elemente
In dieser Yogastunde widmet sich Sundaram den Elementen. 
Diese Yogastunde ist etwas dynamischer.  
Die Elemente umgeben uns, sie formen uns und verbinden uns natürlicherweise mit der Welt. Die Eigenschaften der verschiedenen Elemente geben uns wichtige Hinweise für unser eigenes Leben. Im Einklang mit den Elementen zu sein bedeutet ihnen zuzuhören. Dieses Zuhören führt uns zurück zu dem, was buchstäblich „elementar“ für uns ist. Die Klänge von Sundarams Stimme und seine hingebungs- und liebevollen Mantragesänge begleiten Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich.

Frühbucher bis 15. Oktober: 45 €  Einzelpreis / 80 € beide Workshops

Normalpreis ab 16. Oktober: 55 €  Einzelpreis  / 100 € beide Workshops
_________________________________________________________

 Natürlich dürft Ihr Euch auch gerne einen Termin für Einzelyoga, Familienyoga oder eine wohltuende Massage holen!
___________________________________________________________

Hygiene-Maßnahmen:
  • 4 Luftreinigungsfilter im Yogaraum und 1 Gerät im Massageraum.
  • zusätzlich regelmäßiges Durchlüften
  • Alle Türklinken, Türrahmen, was Ihr evtl. berührt haben könntet, das WC und alle sensiblen Teile dort werden täglich 1 x desinfiziert!

__________________________________________________________
Damit Ihr gesund bleibt! Mein Tip: täglich Nasenspülung, Zunge schaben und gurgeln – so haben die Viren und andere Krankheitserreger keine Chance, sich in Euren Nasengängen und im Rachen auszubreiten. Dazu noch die Atemübungen und ein wenig Yoga……..

____________________________________________________________

———>>>>>>     Mein Online-Programm für Euch!  <<<<<<———-

Übt zu Hause !!!!
Gerade jetzt ist Yoga wichtig: es stärkt und dehnt den Körper, stärkt  euer Immunsystem, bringt euch zu innerer Ruhe und zum Vertrauen ins Leben, lässt euch die jetzige Situation viel ruhiger und gelassener erleben!
Stellt sicher, dass Partner, Kinder, Enkel, Hund, Katze und Papagei respektieren, dass Ihr während der Yogastunde nicht gestört werden wollt! Hängt vielleicht ein Schild an die Türe BITTE NICHT STÖREN! Und noch wichtiger: achtet selber nicht auf die Geräusche Eurer Umgebung, ignoriert das Klingeln, ignoriert Stimmen und Geklapper und bleibt ganz konzentriert und achtsam bei Euch selbst!

Hier findet Ihr eine große Auswahl von Videos – jeweils mit verschiedenen Schwerpunkten und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – mit denen Ihr zu Hause üben könnt.
_____________________________________________________________________
Lerne den Sonnengruß
Teil 1: die sanfteste Version, besonders für Schwangere geeignet und Menschen mit Beschwerden:
https://youtu.be/pGu1snRe64A

Teil 2: mittelschwere Version, ähnlich wie Teil 1, aber mit voller Vorwärtsbeuge:
https://youtu.be/Z3WYG6VOmO8

Teil 3: klassische Version, mit Brett-Stellung, 8-Punkte Stellung und das Bein vorschwingen aus dem herabschauenden Hund:
https://youtu.be/th2j218s0JA

Teil 4: Und wenn das alles zu schwierig ist oder aufgrund von Beschwerden nicht möglich, dann probiere doch bitte den Waldsonnengruß! Eine schöne Variation des Sonnengrußes ohne die fordernden Stellungen Liegestütz, Knie-Brust-Stirn und herabschauender Hund. Geeignet für das Outdoor Training, wenn man nicht auf dem Boden liegen möchte oder bei besonderen Beschwerden in den Hand-, Ellenbogen- oder Schultergelenken, bei Blutdruck- und Herzbeschwerden, bei Augenproblemen:
https://youtu.be/RpA345V7jsQ

Teil 5: Hier 25 Minuten Waldsonnengruß mit vielen Variationen! Du hast den Waldsonnengruß geübt, du hast die Hinweise beachtet und achtest auf eventuelle Einschränkungen deines Körpers und kannst nun schon fordernder üben. Schöne Helden-Variationen und andere Variationen eingebaut in den Fluss des Waldsonnengrußes:
https://youtu.be/aUFWu4Nwq8U
________________________________________________________________________

Atemübungen (Pranayama) für die tägliche Praxis. Du solltest diese Techniken aber im Yogakurs von deinem Lehrer gelernt haben!

Hier ist mein erstes Video, Tonqualität noch verbesserungwürdig.
Kurzes Pranayama für eure tägliche Praxis: 1 Runde Kapalabhati und einige Minuten Wechselatmung:
https://youtu.be/_GkvTCgcJBo

Pranayama für Geübte
Dies ist kein Lehrvideo, sondern eine Anleitung für Yogis, die Kapalabhati und Wechselatmung bei mir oder einem anderen Yogalehrer gelernt haben.
3 Runden Kapalabhati, Wechselatmung mit Reise durch die Chakras und einige Minuten Meditation. Eine Praxis für einen guten Start in den Tag!
https://youtu.be/DEGDOe5D8Q4
_______________________________________________________________________

 ab 6. 6. 21  —>  Yogastunde Schwerpunkt Pranayama
Diese Yogastunde ist einerseits sanft, aber durch die Atembewusstheit, die Konzentration und das Pranayama auch intensiv! Ich begleite eure Praxis mit Zitaten von Swami Sivananda und aus der Hatha Yoga Pradipika, dem Grundlagentext zu Pranayama und Hatha Yoga. Dort steht im
1. Kapitel, 64. Vers:
युवो वृद्धोऽतिवृद्धो वा व्याधितो दुर्बलोऽपि वा ।
अभ्यासात्सिद्धिमाप्नोति सर्वयोगेष्वतन्द्रितः ॥६७॥

„Jung, erwachsen oder alt, krank oder sogar schwach, | durch Praxis ohne Ablenkungen kann jeder Mensch in allen Techniken des Yoga Perfektion erreichen.“

Es ist so wichtig, auf der Ebene des Pranas zu arbeiten, und nicht nur an Muskeln, Gelenke und Kraft zu denken. Prana und Geist bedingen sich: ist das Prana beruhigt, ist auch der Geist ruhig – und umgekehrt. Sind Prana und Geist harmonsiert, öffnet sich der Raum für höhere Erkenntnis. Und wie gesagt, egal wie jung oder alt, stark oder schwach du bist – mache mit und halte dein Prana im Fluss!
https://youtu.be/xNP8Wl6xbfs

_____________________________________________________________________________

ab 30. 5. 21 —>  Outdoor Yoga
Du bist draußen in der Natur und hast Lust auf Yoga: hier ist die Anleitung zu Outdoor Yoga! Ohne liegen, sitzen, ohne Kapalabhati und Wechselatmung, ohne Sonnengrüße! Aber trotzdem ein wunderbares Workout für Körper, Geist und Seele! Auch wenn du diese Yogastunde „nur“ drinnen machst, wirst du dich wunderbar fühlen. Am Ende könnt ihr, wenn es sich für euch ergibt, euch noch auf den Rücken legen und entspannen (ganz angebracht…) oder im Sitzen noch ein wenig meditieren.
https://youtu.be/uaOSMy6pMzI
________________________________________________________________________

ab 22. 5. 21 —> Yoga im Gleichgewicht
In dieser Yogastunde liegt der Focus auf Gleichgewichtsstellungen. Diese stärken in ganz besonderem Maße deine Konzentrationsfähigkeit und du bekommst viel Kraft in den Beinen.
Menschen mit ernsten Beschwerden in den Knie- und Hüftgelenken halten diese Stellungen nur kurz oder ändern die Übung kreativ ab, da das ganze Körpergewicht dabei ja nur auf einem Bein ist und das für geschädigte Knie oder Hüften eine zu große Belastung wäre.
Ansonsten kann wirklich jeder mitmachen, eine sehr schöne Stunde, die dich wunderbar zentriert!

https://youtu.be/q5HU0RDh6xk
___________________________________________________________________________
ab 15. 5. 21  —>  Mantra-Yogastunde für Geübte
Diese Yogastunde richtet sich an Menschen, die mit Yoga, Sonnengrüßen  und Pranayama vertraut sind. Sie enthält keine besonderen Schwierigkeiten, aber die Stellungen werden länger gehalten, das Pranayama ist intensiver und es wird meditiert. Während der länger gehaltenen Asanas begleite ich euch mit dem Harmonium und passenden Mantras.

Verena ist mit dabei und führt die Übungen vor!
https://youtu.be/LIKs8rOBKLk

____________________________________________________________________
ab 8. 5. 21   —>  sanfte Yogastunde
Diese Yogastunde ist konzipiert für Menschen, die richtig erschöpft sind oder für Menschen, die sanft üben möchten. Sehr erholsam, harmonisierend!
https://youtu.be/WpjXIOm8d-A

_________________________________________________________________________
ab 3. 5. 21   —>  Yoga für alle
Eine wunderschöne Yogastunde,  bestehend aus
sanften Übungen für den Rücken, Variationen aus dem Sonnengruß, Gleichgewichtsübungen, Pranayama. Danach leite ich euch in die Meditation und ihr könnt dann noch für euch selbst weiter meditieren.
https://youtu.be/8UWwenYEVwQ
________________________________________________________________________

ab 24. 4. 21  —> Yogastunde für Eltern und Kinder
Ich möchte was für unsere Kleinen tun, diese Yogastunde richtet sich an Eltern, die mit ihren Kindern zwischen 6 und 12 Jahren Yoga machen wollen, kleinere Kinder und Krabbler haben vielleicht auch ihren Spaß dabei. Müsst ihr ausprobieren! Hauptsache es macht euch zusammen viel Spaß und es wird gelacht!
https://youtu.be/ml13H0wuWfQ

________________________________________________________________________
ab 24. 4. 21  —>  vollständiges Workout teils sanft, teils fordernd
Beginnend mit verschiedenen Atemübungen und vorbereitenden Übungen für die Gelenke wagen wir uns an fordernde Stellungen heran.
Walter ist mit dabei!

https://youtu.be/vFvtAm2y8hs

________________________________________________________________________
ab 9. 4. 2021  —>  Yogastunde für ein starkes Immunsystem
https://youtu.be/t_-wipD_MTw
____________________________________________________________________
ab 7. 3. 2021  —>  Sanfte Yogastunde, meditativ
Viel Atembewusstheit und feines Spüren, Herz-öffnende und Herz-aktivierende Übungen.Waldsonnengrüße, Wechselatmung. Zum Schluss einige Minuten Meditation auf Herz, Licht und Liebe!
https://youtu.be/4lVZn7O-EKI

____________________________________________________________________
ab 9. 3. 2021 —> Yoga für Geübte
diese Yogastunde von Esh Loh ist zur Zeit meine persönliche
Lieblingsstunde für meine eigene Praxis!
Der Sonnengruß ist anders,
aber alles wird ruhig und klar angesagt, man kommt gut mit.
Wunderschön mit Klaviermusik, die den Atem lenkt.
Lasst Euch inspirieren:
https://www.youtube.com/watch?v=HBkLxqPLxjE

____________________________________________________________________
ab 28. 2. 2021  —>  Sanfte Yogastunde, 45 Min.
Eine schöne Sequenz dehnender und drehender Übungen zum Auflösen von Spannungen. Dann folgen einige Runden Wald-Sonnengruß, Wechselatmung und Meditation.
Vorgeführt von Walter.
https://youtu.be/8hgXWUWjfUw
_____________________________________________________________________
ab 28. 2. 2021  —>  Yoga für Geübte
, 60 Min.
Erst wird Energie aufgebaut mit 2 Runden hechelndem Kapalabhati und 6 Runden Wechselatmung mit Energielenkung. Dann bereiten wir die Gelenke auf die fordernden Heldenvariationen vor, die in die Sonnengrüße eingebaut sind. Schon ein wenig fordernd, aber das muss auch mal sein und macht richtig Spaß! Im Yoga Nidra Body Scan am Ende kannst Du tiefgründig entspannen!
https://youtu.be/7A2Ua_d86pw

____________________________________________________________________

ab 22. 2. 2021  —> Kapalabhati Übungsanleitung
Wer noch nie Kapalabhati im Yogakurs gelernt hat, kann sich hier mit
dieser Pranayama Übung vertraut machen:
https://youtu.be/eke8olzuRUw

ab 22. 2. 2021   —> 20 Minuten Yoga am Abend
Komm zur Ruhe, lasse los, löse die Anspannungen des  Tages auf:
https://youtu.be/1DONdYft86I
________________________________________________________________
ab 14. 2. 21  —>  Sanfte Yogastunde
bestehend aus einer ausführlichen Anfangsentspannung, Dehnübungen, WALD-Sonnengruß, Asanas, Wechselatmung, Meditation und Tiefenentspannung.
https://youtu.be/97k0LdFWMwI

ab 14. 2. 21  —> Yogastunde für Geübte
Etwas kürzere Yogastunde, die alle wichtigen Aspekte enthält und in Stille endet: ihr könnt meditativ sitzen bleiben bzw. in der Rückenentspannungslage liegen bleiben. Verena, die vorführt, und ich „schleichen“ uns aus dem Video…
https://youtu.be/IL8DSPvSO6M
_________________________________________________________________________


ab 6. 2. 21   —> Sanfte Yogastunde
Wieder viele sanfte Techniken, die sehr spannungslösend und heilsam sind, einige Übungen zur Kräftigung allerdings auch 😉
Anfangsentspannung mit Akupressurpunkten, tiefe Bauchatmung mit Agni Mudra zur Energieerweckung, Brahmari und Halten der Akupressurpunkte der Hände, Schulter-/Nacken-Flow,  Asanas, Wechselatmung und Meditation, Tiefenentspannung mit Brahmari und Konzentration auf einen Bereich der Heilung. Genieße diese Stunde!

https://youtu.be/zIBYzrMUvzo
__________________________________________________________________
Ab 7. 2. 21  —> Yogastunde für Geübte
Eine Yogastunde mit sportlichen Elementen in den Sonnengrüßen, aber auch Pranayama, Meditation und Tiefenentspannung. Kräftigend, belebend und entspannend zugleich! Viel Freude damit!

https://youtu.be/N_LTC7B2hDU

Die Inspiration zu dieser Stunde bekam ich von einer schamanischen Yogastunde von Yoga Vidya! Sehr berührende Worte von einem jungen Yogalehrer mit wunderschöner Stimme, und dann die fordernden Variationen… Probiert sie doch aus und lasst euch ein auf etwas ganz Ungewöhnliches:
https://www.youtube.com/watch?v=WEdk66o8jaY&t=3966s
__________________________________________________________________
ab 1. 2. 21   —> Yogastunde für Geübte
Eine schöne Stunde, wieder vorgeführt von Verena, bestehend aus:
Anfangsentspannung mit Schwerpunkt Atemtechniken, Pranayama,
Sonnengrüße mit Variationen und Harmonium Begleitung, Asanas und Tiefenentspannung

https://youtu.be/2DTpEnhbcqw

ab 1. 2. 21   —> Sanfte Yogastunde
Ganz erholsam und belebend! Systematisch werden Spannungen in den Gelenken, Chakras und anderen Energiepunkten aufgelöst. Du wirst dich danach ganz wunderbar fühlen!
Anfangsentspannung, Meridiane abklopfen, Gelenkübungen (Pawanmuktasanas), 8 Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule, Asanas, Wechselatmung, Meditaiton und Tiefenentspannung mit der Laya Methode.

https://youtu.be/kTILAkrX1mY
______________________________________________________________

ab 25. 1. 21. —>  Sanfte Yogastunde
Eine Yogastunde mit Schwerpunkt Augen, Schulter-/Nackenverspannungen. Besonders geeignet für Menschen, die  viel am PC arbeiten.
Anfangsentspannung, stehende Atemübungen, Augenübungen, Waldsonnengruß, Asanas, Wechselatmung, Tiefenentspannung
https://youtu.be/stsvgf2Qqw8

ab 25. 1. 21. —>  Yogastunde für Geübte
Eine Yogastunde mit Schwerpunkt „Energie“: erwecken, lenken, spüren.
Anfangsentspannung mit Energielenkung, Pranayama: 3 Runden Kapalabhati und Wechselatmung mit Energielenkung,  Sonnengrüße, Asanas mit besonderer Achtsamkeit auf den Energiefluß, Tiefenentspannung. Vielen Dank an Verena Schoch, die die Übungen vormacht! Viel Freude!

https://youtu.be/ZwzMIjtg3C4
__________________________________________

Ab 18. 1. 21 —>   Yogastunde für Geübte
Sonnengrüße, Asanas, Pranayama mit Kapalabhati und Wechselatmung, Meditation und Tiefenentspannung

https://youtu.be/oW1jvaMX18s

Ab 18. 1. 21 —>   Sanfte Yogastunde
Anfangsentspannung, ruhige Waldsonnengrüße mit Variationen, Asanas, Wechselatmung, Meditation und Tiefenenspannung. Auf sanfte Weise belebend und harmonisierend!
https://youtu.be/m8VHq65DBP0
____________________________________________________________________

 

Yoga Nidra Tiefenentspannung. Wenn du dich zwischendurch mal so richtig ausgelaugt fühlst, überhaupt keine Kraft hast, irgendwelche Übungen zu machen, dann ist das für dich genau richtig: hinlegen und tiefgründig entspannen, um so wieder zu neuer Kraft und Inspiration zu kommen!
https://youtu.be/PBfgB5TsAzk

Ausführliche Yoga Nidra Tiefenentspannung. Außer dem Kreisen der Wahrnehmung durch den Körper praktizierst du noch die Wahrnehmung des Atems und das Visualisieren von Bildern. Du kommst noch tiefgründiger zur Ruhe, dadurch werden deine Selbstheilungskräfte aktiviert, diese 20 Minuten sind so erholsam und regenerieren dich wie 2 Stunden Tiefschlaf!
https://youtu.be/gMcu6bBoaUc

 

____________________________________________________________________________

  •  
_________________________________________________________

Meine Vertretungslehrer/innen:

Markus Pallo     

Martina Aranya Pallo    

Walter Kocheise

__________________________________________________________________

Neue Datenschutz-Grundverordnung!

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung darf ich nur noch diejenigen Yogateilnehmer oder Yoga-Interessenten anschreiben, die mir dies ausdrücklich erlaubt haben. Alle diejenigen, die keine Newsletter erhalten möchten, schauen bitte hier auf dieser Seite nach, was es Neues gibt bzw. ob und wann Yoga ausfällt!